Vielen Dank für Ihren Auftrag!

Die Abbuchung erfolgt durch CopeCart.

Denken Sie an die E-Mail mit Ihren gewünschten PLZ-Gebieten. Ihre Werbekampagne wird vorher nicht aktiviert!

(siehe unten: Anleitung zum weiteren Vorgehen)

Ihre Rechnung erhalten Sie per E-Mail von CopeCart innerhalb weniger Minuten nach der Bestellung.

Wichtige Information für die Zahlung mit Rechnung: Sollten Sie „Rechnung“ als Zahlungsmethode ausgewählt haben erhalten Sie automatisiert nach 5 Tagen eine Zahlungserinnerung,  nach 10 und 20 Tagen eine Mahnung und nach 30 Tagen wird die offene Forderung an ein Inkassounternehmen übergeben. Dies ist ein standardisierter Prozess des Zahlungsanbieters CopeCart und kann nicht beeinflusst werden. Um Mahngebühren und Inkassogebühren zu vermeiden sollten Sie die Rechnung schnellstmöglich überweisen bzw. eine andere Zahlungsmethode auswählen.

Zum anderen erhalten Sie jetzt im folgenden eine Anleitung, wie Sie vorgehen müssen, um den Auftrag endgültig zu platzieren. Dies ist nötig, weil die von Ihnen gewählten PLZ-Gebiete durch Ihre/n zuständige/n Bezirksmanager/in geprüft werden müssen. Erst nach der Überprüfung wird die Werbekampagne eingestellt.

Anleitung zum weiteren Vorgehen:

Nachdem Sie die Bestellung über den Zahlungsanbieter CopeCart erfolgreich abgeschlossen haben müssen Sie lediglich Ihre gewünschten PLZ-Gebiete für Ihre Werbekampagne festlegen. Am besten stimmen Sie die PLZ-Gebiete zusammen mit Ihrem/Ihrer Bezirksmanager/in gemeinsam ab. Sobald Sie die PLZ-Gebiete festgelegt haben schicken Sie bitte eine E-Mail mit den entsprechenden PLZ-Gebieten und dazugehörigen Ortsnamen an: a.boss@hufenbach.de

Hierbei müssen Sie darauf achten, dass Sie entweder Ihre/n Bezirksmanager/in mit in den CC der E-Mail aufnehmen oder Sie schicken die E-Mail zunächst an Ihre/n Bezirksmanager/in und diese/r leitet die Mail dann mit Ihrem Namen weiter an a.boss@hufenbach.de

Regel:

  • Es dürfen maximal 10 PLZ-Gebiete pro Werbekampagne ausgewählt werden.

 

Die Überprüfung soll verhindern, dass Handelsvertreter/innen Werbekampagnen in PLZ-Gebieten schalten, für die sie nicht zuständig sind und dadurch die Chance Bewerber zu generieren für den/die, in diesen PLZ-Gebieten zuständige/n, Handelsvertreter/innen zu verschlechtern.

Achten Sie zwingend darauf auch die entsprechenden Ortsnamen der PLZ-Gebiete mit in die Mail aufzunehmen. Dies verhindert wiederum Missverständnisse und Fehler in der späteren Werbeanzeige.

Häufig gestellte Fragen:

Sobald Sie die Mail mit Ihrem Bezirksmanager/in im CC an a.boss@hufenbach.de versendet haben bzw. Ihr Bezirksmanager/in die Mail mit Ihren gewünschten PLZ-Gebieten weitergeleitet hat, wird die Werbekampagne innerhalb von 48 Stunden eingerichtet.

Sie erhalten auch eine E-Mail mit der Bestätigung, dass Ihre Werbekampagne eingerichtet ist.

Sollte es zu Verspätungen oder Problemen kommen erhalten Sie ebenfalls eine Mail.

Immer wenn ein Lead / Bewerber generiert wird erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit den angegebenen Bewerberinformationen. Es wird an die E-Mail versendet, mit der Sie Ihre gewünschten PLZ-Gebiete mitteilen oder mit der E-Mail, die Sie zur Zahlung verwendet haben.

Sie können sich eine Vorschau Ihrer Werbeanzeige über den folgenden Link anschauen:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Sollten Sie noch offene Fragen haben, können Sie mich per Mail unter a.boss@hufenbach.de erreichen.